Angebote für den Bildungs- und Sozialbereich

e145eed3-aa6e-43b3-a65f-a8e3579744d6jpg

Die Förderung von überfachlichen Kompetenzen und Bildung für Nachhaltige Entwicklung ist integraler Bestandteil des Lehrplans 21.  Global Competence ist ein Kompetenzmodell, das darauf abzielt, sich mit Themen der Nachhaltigen Entwicklung unter Berücksichtigung einer Vielfalt von Perspektiven auseinanderzusetzen. 

Um Schulen bei der Stärkung der Global Competence von Lehrkräften wie auch von Schüler*innen zu unterstützen, stellt MiYuWi verschiedene Angebote bereit. MiYuWi bedient sich am Modell der OECD für Global Competence, um die unterschiedlichen Perspektiven, die von Identität, Zugehörigkeit und Machtverhältnissen geprägt sind, zu beleuchten und im Umgang damit zu befähigen.

Diversität und Rassismus

Sensibilisierungsworkshops

Globale Kompetenz ohne Berücksichtigung von Macht, Privilegien und Kulturalisierungen kann nur bedingt einen respektvollen und wertschätzenden Umgang mit Menschen, die andere Weltanschauungen mitbringen, schaffen. Mit unseren Workshops möchten wir zum Thema Diversität und Rassismus sensibilisieren. Du lernst, wo und wie Rassismus im Bildungsalltag vorkommt, wie er sich auf uns alle auswirkt, und was du tun kannst, um Rassismus im Alltag zu entgegnen. 

Wir bieten Workshops für verschiedene Zielgruppen an: 

  • Lehrpersonen und weitere an Schulen tätiges Personal
  • Betreuungspersonen in Kindertagesstätten (KITAs)
  • Schülerinnen und Schüler (SuS) der 3.-6. Klasse

Der Online-Kurzworkshop eignet sich als Einstieg ins Thema für interessierte Personen, die entweder in Schulen tätig sind, eng mit Schulen zusammenarbeiten oder Eltern von Kindern und Jugendlichen in Schulen sind. 

Online Kurzworkshop "Rassismus an Schulen" Nächste Durchführung am Donnerstag, 25.8.22, 16.30 (Zoom)
Global Competence Grundkurs Weiterbildungstag fürs Kollegium zum Thema Diversität, Rassismus und Globalisierung (d/f Schweiz)
Kurs "Wir als Comic" 14-wöchiges Wahlangebot für SuS in 3.-6. Klasse in Bern /Zürich
Workshop "Rassismuskritisch durch den KITA-Alltag" Ganztagesworkshop für Betreuungspersonen in KITAs